2013 WCS Finals Season 1 Tag 2

Ich bin extra bis 3:00 Uhr früh aufgeblieben um die Viertelfinal-Spiele der WCS Finals zu sehen. Leider bin ich dann um 4 Uhr nach Roro vs Soulkey eingeschlafen. Wie ich aber heute festgestellt habe, habe ich nicht allzu viel versäumt weil alle weiteren Games sehr eindeutig mit 3 zu 0 oder maximal 3 zu 1 entschieden wurden.

Jetzt im Halbfinale, das übrigens um 2:00 Uhr unserer Zeit startet, spielen:

  • Soulkey (Zerg)
  • sOs (Protoss)
  • Mvp (Terraner)
  • Innovation (Terraner)

Drei von diesen Spielern haben sich über die WCS Korea qualifiziert und Mvp hat die WCS EU gewonnen. Aus der WCS US ist keiner mehr dabei, da aLive und Alicia raus sind. Zeigt das die Skillverteilung der drei Kontinente? Korea eindeutig an der Spitze und mit etwas Abstand Europa und NA vom Skill-Niveau am niedrigsten? Sei es wie es sei, es könnte durchaus eine Wiederholung des WCS Korea Finals mit Soulkey und Innovation geben, wobei dieses echt spannend werden könnte. Ich denke aber diesmal gewinnt Innovation!

Wer selbst schauen möchte einfach ab 02:00 Uhr morgens auf diesem Link vorbeischauen.

Kommentare

  1. Jürgen meint:

    Koreaner sind uns in allen Belangen einfach überlegen, als Starcraft-Spieler und Verfolger der Szene merkt man das natürlich extrem, aber es ist einfach deren Moral, Disziplin und Verbissenheit, die diese kleinen Kerle in mehreren Bereichen glänzen lässt.

    Wer sich selbst davon überzeugen will, sollte mal auf Youtube „korean breakdance“ suchen, nur als Beispiel 😉

    In der SC2- sowie BW-Szene kommt halt noch „erschwerend“ dazu, dass dies mittlerweile sowas wie ein „Nationalsport“ geworden ist, wie der Österreicher schifährt, der Kanadier Eishockey spielt, der US-Amerikaner Football spielt, so spielt der Koreaner Starcraft.

  2. kann ich nur zustimmen 🙂

Ihre Meinung ist uns wichtig