Beim Yachting führt die Organisation zum Erfolg

Viele Menschen verbringen ihren Urlaub in den Bergen, andere in den unterschiedlichsten Städten und viele zieht es jährlich an die Meeresküsten. Das Meer strahlt eine gewisse Mystik aus, es ist etwas Geheimnisvolles an der rauen und stürmischen See. Das Bootsfahren wird in den letzten Jahrzehnten häufig zum Zeitvertreib genutzt. Früher waren nur Piraten, Seeleute und Fischer jene, die sich ins Meer hinaus wagten.

 

Es gibt bei den Yachten zwei Unterscheidungsmerkmale, es sind Motoryachten und Segelyachten auf dem Meer zugange. Wie man sich beim Kauf einer Yacht auch entscheiden mag, eine Yacht ist in der Regel immer mit einem Deck und einer Kajüte ausgestattet. Beim Yachting geht es darum, sich mit anderen Rennbeteiligten zu messen. Es ist eine Verfolgungsjagd, denn die Yachtbesitzer stellen sich im Rennen den anderen Kontrahenten. Im Mittelniederdeutschen wird unter einer Yacht ein Jagdschiff oder schnelles Schiff verstanden.

 

Beim Yachting ist Organisation schon die halbe Miete. Beim Yachtrennen muss die komplette Crew ihren Platz kennen, denn es dürfen auf einer Yacht während des Rennens keine Missverständnisse entstehen. Jeder tut das Seine und das führt letztendlich zum Erfolg. Die Yachten sind unterschiedlich groß, deshalb ist das Manövrieren nicht immer dasselbe.Als Mega-Yachten werden all jene Yachten bezeichnet, die als reine Luxusobjekte dienen, nicht aber zu sportlichen Zwecken herangezogen werden können.

 

Die Bauart und die Ausstattung der Yachten haben sich in den letzten Jahrhunderten gewaltig verändert. Beim Yachting werden heutzutage kaum noch Yachten aus Holz verwendet. Der faserverstärkte Kunststoff fungiert als Baumaterial. Aluminium und Stahl werden hingegen nur sehr selten verwendet. Beton hat sich in den 70er Jahren nicht bewährt. Die Verantwortung auf einer Yacht übernimmt meistens eine semi- oder vollprofessionelle Besatzung. Die Anzahl der Crewmitglieder geht einher mit der Größe einer Yacht, so können bei großen Yachten auch bis zu 60 Mann eine Crew stellen. Nur eine gute Organisation an Bord führt zum Erfolg.

Ihre Meinung ist uns wichtig