Bergwiesenheu enthält diverse heilende Kräuter

Sebastian Kneipp war ein bekannter Hydrotherapeut, welcher die Naturheilkunde revolutioniert hat. Er befasste sich mit der Kraft des Wassers und mit der heilenden Wirkung verschiedener Kräuter. In diversen Wellnesshotels werden heutzutage wohltuende Heubäder angeboten, die unter anderem durch Sebastian Kneipp ins Leben gerufen wurden. Möglich gemacht werden jene Bäder durch das hochwertige Bergwiesenheu, welches zahlreiche, heilende Kräuter beinhaltet. Damit die verschiedenen Kräuter ihre Wirkung entfalten können, muss das Heu erwärmt werden, in der Regel beträgt dabei die Temperatur des Heus 40°C. Je nach Kräutermischung des Bergwiesenheus, können dabei unterschiedliche ätherische Öle freigesetzt werden. Zur Kräutermischung des Heus zählen unter anderem Kräuter, wie beispielsweise Arnika, Bergkamille, Ehrenpreis, Schafgarbe, Spitzwegerich, Enzian oder Fingerkraut.

 

Neben dem Heubad, bieten sich mittels dem Bergwiesenheu auch angenehme Heupackungen an, die unter anderem auch schmerzlindernd sein können. Eine sogenannte Heubadkur kann nicht zur Entspannung angewandt werden, sondern wirkt sich auch positiv auf Schlafstörungen, Ischias, Rheuma, Arteriosklerose, Arthrose, Verdauungsstörungen und seelischen sowie körperlichen Erschöpfungszuständen aus. In der Regel sind die Bäder gut verträglich, da beim Heubaden das Heu mit warmen Wasser kombiniert wird, können keine Blütenpollen freigesetzt werden. Das Heu in Kombination mit warmen Wasser entschlackt, ist schweißtreibend und hautreinigend. Traditionell wird das Heubad in den Sommermonaten angeboten.

 

Heutzutage kann man jedoch auch ganzjährige Heubäder in Anspruch nehmen, wobei das Bergwiesenheu durch eine spezielle Aufbereitung und Lagerung unabhängig von der Jahreszeit genutzt werden kann. Wer sich häufig ins nasse, warme Heu legt stärkt außerdem sein Immunsystem. Neben dem bekannten Heubad ermöglicht das hochwertige Heu auch wohltuende Wildkräuterpackungen oder auch den Heusud, der in Badewasser gemischt werden kann. Die wertvollen Wirkstoffe des Heusuds sind ein idealer Badezusatz für das gesunde Bad im eigenen Heim. Sie gestatten jeden Tag ein entspannendes Bad mit heilender Wirkung. Zur Schmerzlinderung bei rheumatischen Beschwerden werden oftmals auch sogenannte Heublumensäcke angeboten, die es in der Apotheke zu kaufen gibt.

Ihre Meinung ist uns wichtig