Das Versicherungsrecht sorgt für gute Beziehungen unter den Parteien

Jeder Mensch braucht irgendwann eine Versicherung. Es wird aber zwischen nützlichen und nicht nützlichen Versicherungen unterschieden. Man kann die Versicherungen aber auch in Privatversicherungen und Sozialversicherungen einteilen. Eine Sozialversicherung baucht jeder Mensch, das ist gesetzlich geregelt und somit unumstößlich. Aber es gibt private Versicherungen, wo der Staat nicht direkt einzugreifen vermag. An seine Stelle tritt die Rechtsmaterie, das Versicherungsrecht schlechthin. Es reguliert in erster Linie die Beziehungen zwischen den Parteien.

 

Die Parteien können sich im Streitfall befinden und für die Lösung des Problems sorgt nicht selten das Versicherungsrecht. Denn man muss Maßnahmen vornehmen, die den Privaten schützen und die die Versicherungsunternehmen vor Versicherungsbetrügern schützen. Das Leben ist oftmals komplizierter, als gedacht. Es gibt Härtefälle, da landen die beteiligten Parteien vor Gericht. Der Verbraucher hätte gerne, dass die Versicherungsbedingungen klar und einfach definiert werden. Doch nicht selten ist der Vertrag mit den Bedingungen mehr als komplex und unklar.

 

So ist das Versicherungsrecht als Recht der privaten Versicherungen zu verstehen, somit ist es im Wesentlichen ein Vertragsrecht. Dies macht es zu einem Teil des Bürgerlichen Rechts. Es ist schlichtweg die wichtigste Rechtsnorm über die Rechtsbeziehungen des Versicherers und des Versicherungsnehmers.

 

Es gibt bereits etliche Bücher über die Aufgaben und Themenbereiche des Versicherungsrechts. Ein Leben ohne Versicherungen ist für die meisten Bürger des modernen Staates undenkbar, zumal man sich durch Versicherungsabschlüsse normalerweise auf der sicheren Seite fühlen kann. Doch mitunter kommt es zu Reibereien und zu ernsthaften Auseinandersetzungen zwischen den Versicherungsunternehmen und den Privatversicherten. Da braucht es einen rechtlichen Regulator, der versöhnend vermittelt und für Lösungen auf rechtlichem Wege sorgt. Wer sich mit den Versicherungen auseinandersetzt, der wird das weite Feld der verschiedenen Versicherungen bald begreifen. Denn von Sachversicherungen bis Autovollkaskoversicherungen ist alles mit dabei. Jede Versicherung sollte genauestens durchleuchtet werden, um nicht irgendwann als Versicherungsnehmer auf die Nase zu fallen.

Ihre Meinung ist uns wichtig