Dreamhack Open 2013: Jönköping | Tag 2

Heute Sonntags steht die zweiten Gruppenphase der Dreamhack Summer Openings in Jönköping an. Schon am ersten Tag gab es kaum Überraschungen beim Weiterkommen der Spieler. Am zweiten Tag wird dies wohl auch nich viel anders werden. Es gibt keine wirkliche Group of Death. So bin ich mir nur in der Gruppe 12 nicht ganz sicher, welche Spieler weiterkommen werden, denn in dieser Gruppe befinden sich Ret (war gestern nichts o überzeugend), Jaedong (der wird es wohl schaffen), elfi und Goswer (dioe beide Ret schlagen könnten.

Das gesamte Grid kann man sich hier auf Liquipedia ansehen.

Jedoch startet auch noch heute die dritte Gruppenphase und in der sollte es dann spannender werden (ab 22:00 Uhr).

Meine Tipss für das Erreichen der dritten Gruppenphase:

  • Thorzain
  • Lucky
  • Squirtle
  • Naniwa
  • violet
  • Huk
  • Hyun
  • Daisy
  • Mana
  • SortOf
  • Life
  • theStC
  • Stardust
  • Zanster
  • sLivko
  • Cytoplasm
  • ToD
  • Stephano
  • Lucifron
  • Feast
  • Sjow (war gestern echt gut)
  • Serral
  • Jaedong
  • Goswser
  • TLO
  • TargA
  • Arthur
  • PandaTank
  • Snute
  • DaBoO
  • Teaja
  • Gumiho

Mal sehen wie viele meiner Tipps heute um cirka 19:00 Uhr richtig waren.

Hier noch eine Auswahl der Streams, die ich parallel offen hab um alle guten Matches der Gruppenphase zu erwischen:

Erste Hälfte der Gruppenphase #2 erledigt

Die erste Hälfte der zweiten Gruppenphase ist erledigt und es gab letztlich wenig Überraschungen auch wenn ich nicht mit allen Einschätzungen richtig lag und einige Games wirklich spannende Ergebnisse hatten, aber am Ende, nach allen 3 Spielen der Gruppe, haben sich doch die Favoriten durchsetzen können.

In den Gruppen 5 und 6 (von gesamt 8 in der ersten Hälfte) hab ich zu 100 % richtig gelegen. Mana, SortOf, Life und TheStC sind weiter gekommen. In den restlichen Gruppen lag ich immer zu 50 % richtig, den einer der zwei von mir Erwarteten kamen weiter. Da haben wir Lucky in Gruppe 1 zusammen mit Sting (Thorzain fiel hier gegen meine Erwatungen raus). In Gruppe 3 kam violet überzeugend mit einem 6-0 weiter und EG hat mich wieder im Stich gelassen, denn Huk fiel gegen meine Erwartungen raus und ein schwedischer Protoss kam dafür weiter. In der Gruppe 4 kam natürlich Hyun weiter (auch 6 zu 0) und Daisy hat es knapp nicht geschafft, dafür erneut ein schwedischer Protoss. In Gruppe 7 kam Stardust überzeugend weiter und Bischu und Zanster haben es sich knapp ausgemacht und Bischu kam dann weiter (da war ich mir bei den Voreinschätzungen zwischen den beiden eh nicht sicher). In Gruppe 8 kam slivko natürlich weiter und der australische Zerg „PIG“, den ich nicht kannte und der mich doch sehr positiv mit einem 6-2 überrascht hat (dachte nur Moonglade kann in Austrialien etwas :p).

Die verrückteste Gruppe war aber Gruppe 2, die wirklich hart und knapp wurde und zwar dadurch, dass Nightend Squirtle in einem epischen PvP 2 zu 1 besiegen konnte. Vor allem das letzte Game war gewaltig, denn es dauerte 40 Minuten und am Ende machte Squirtle einen Void-Ray Switch auf den Nightend sehr unkonventionell mit Mass Templar und Storm antwortete. Die Storms haben die Rays aus dem Himmel gefegt und so war die ganze Gruppe plötzlich sehr offen. Noch spannender wurde es als Suppy vom Team EG plötzlich auch Naniwa 2 zu 1 besiegen konnte. Würden etwas gar Naniwa und Squirtle aus der Gruppe fallen und die beiden Underdogs weiter kommen?

So krass war es dann nicht, da Naniwa Nightend in einem PvP besiegte und Squirtle auch Suppy in einem PvZ zerstörte. Ab da war klar, dass einer meiner Favoriten raus fallen würde und entweder Suppy oder Nightend weiter kommen würden. Nightend hatte dann aber keine Chance gegen den EG-Spieler und in noch einem epischen PvP konnte Squirtle haarscharf Naniwa besiegen und so sind nun Suppy und Squirtle weiter. Das lehrt mich vor allem eines: Besser nicht auf die bekannten EG-Player hoffen, aber immer mit den eher unbekannteren Evil Geniuses rechnen. Weil gerade EG hat eigentlich in 3 Gruppen meine Einschätzungen zur Hälfte zerstört :p

 

Zweite Hälfte der Gruppenphase #2 auf der Dreamhack

Die Voraussagen für die zweite Hälfte der zweiten Gruppenphase sind von praktisch identischer Qualität wie meine Predictions zur ersten Hälfte. In 2 Gruppen von 8 lag ich zu 100 % richtig, denn Stephano und ToD haben es aus ihrer Gruppe geschafft und auch Taeja und Gumiho (der war leicht, ich geb es zu).

In den anderen Gruppen war jeweils einer meiner Voraussagen richtig, denn Lucifron kam aus seiner Gruppe. Der Zweite dort war nicht Feast (Belgier, der eigentlich gut spielt), sondern Harstem aus den Niederlanden. Dieser hatte ein Endergebnis von 6 zu 1, was mich auf jeden Fall zu dem Gedanken bringt, dass man ein Auge auf den jungen holländischen Spieler werfen sollte.

In Gruppe 12 ging es schon ein wenig wie von mir erwartet, denn Ret hatte auch gestern schon keinen guten Tag und hat nur eine Map gewonnen. Jaedong hat sehr eindeutig mit 6 zu 0 gewonnen und sein ZvZ schaut echt gewaltig aus, was ihn auch zu einem Favoriten (neben Life) für den Turniersieg macht. Elfi ist der zweite Spieler der aus dieser Gruppe kommen konnte und so hat es Goswser leider nicht geschafft.

TLO hat seine Gruppe auch sehr überzeugend gewonnen und nur ein Spiel an Sonder abgegeben, der auch in die nächste Gruppenphase heute ab 22:00 Uhr kommt. In der nächsten Gruppe waren praktisch nur Newcomer aber dort lag ich mit PandaTank richtig, den ich irgendwo mal kürzlich recht gut spielen sah. Übrigens der einzige Spieler aus Afrika, der noch dabei ist.

In Gruppe 15 hab ich wohl Goody etwas unterschätzt, was mich, um ehrlich, zu sein, ziemlich freut. Go Goody Go! Der Panzergeneral schafft es zusammen mit Snute aus der Gruppe. Snute hat ja einen der letzten Homestory Cups (ich glaube VI gewonnen) und hat an einem guten Tag auf jeden Fall die Chance auch auf der Dreamhack sehr weit zu kommen. Ich denke es kommt aber auch ein wenig auf das Grid an, denn wenn er früh auf Jaedong oder Life trifft, dann wird das nicht leicht.

In Gruppe 11 war ich auch mit Sjow richtig, auf den ich mich in der nächsten Phase in jedem Fall wieder freue, denn nachdem er lange an seiner Pokerkarriere gearbeitet hat, ist er nun wieder zurück beim E-Sport!

Die Gruppenverteilung für Gruppenphase #3 findet man in cirka 40 Minuten hier und diese Gruppe wird auch noch heute gespielt 🙂

Ihre Meinung ist uns wichtig