Ein Kredit für Selbstständige ist stets mit unangenehmen Bedingungen verknüpft

In einer Zeit, wo der Gründungszuschuss abgeholzt wird, wagen es immer weniger junge Menschen, eine Existenzgründung vorzunehmen. Denn der Schritt in die Selbstständigkeit ist steinig und schwer. Eigentlich sollte die Existenzgründung der Arbeitsplatzmotor sein, doch dieser Motor stottert ungemein. Derzeit ist keine Besserung in Sicht. Auch die finanziellen Mittel fehlen und so können Jungunternehmer nur sehr schwer und zaghaft ihre Betriebe in Schwung bringen. Die Kredite für Selbstständige sind daneben noch eine Zumutung für sich. Die attraktiven Kreditkonditionen sind längst Geschichte.

 

Auf der Webseite http://unternehmen.focus.de/kredit-fuer-selbststaendige.html kann man nachlesen, mit welchen Schwierigkeiten es Unternehmer bei den Krediten zu tun haben. Die Anbieter sind rar und findet man einen risikobereiten Kreditgeber, so muss der Kreditnehmer äußerst ätzende Bedingungen eingehen. Durch die prekäre Entwicklung ist auch der Beschäftigungseffekt deutlich gesunken. Denn Selbstständige schaffen mit ihren Unternehmen auch zahlreiche wertvolle Arbeitsplätze.

 

Die gute Situation auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt haben die Anreize drastisch gesenkt, in die oft gewünschte Selbstständigkeit einzutreten. Das Risiko ist zu groß und bei dem Thema Kredit ziehen Unternehmer immer den Kürzeren. Denn ein Selbstständiger kann den Banken oft keine stichhaltigen Sicherheiten geben.

 

Doch die Banken verlangen diese, denn nur wenn die Bonität passt, die Kreditwürdigkeit somit gut ist, sind sie gewillt, ihr Geld zu verleihen. Ein Unternehmerkredit ist für viele Jungunternehmer oft der einzige Motor, um ihre Ziele zu verwirklichen. Leider gehen Existenzgründungen oft in die Hose, so sind in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum circa 25 % der Jungunternehmer wieder verschwunden. Ein Kredit für Selbstständige ist mit etlichen Belastungen verbunden, viele Kredite können nur mit Müh und Not zurückgezahlt werden, doch der Erfolg im Betrieb lässt oft lange auf sich warten. Nur wer den rechten Biss hat und klug und weise zu handeln weiß, wird sich als Selbstständiger in seiner Branche behaupten können. Etwas Glück und eine große Portion Weitsicht sind für den Erfolg des Unternehmers verantwortlich.

Ihre Meinung ist uns wichtig