Thermen in Österreich — Das Thermenland der Steiermark bietet ein besonderes Wohlfühlambiente

Jeder Urlaub hat seinen Reiz, ganz besonders dann, wenn man sich dabei entspannen und vom Alltagsstress erholen kann. Geeignet für einen erholsamen Aufenthalt sind sogenannte Wellnessurlaubstage, bei denen man sich rundum wohl fühlen und verwöhnen lassen kann. Beim Wellnessurlaub ist nicht nur das Wellnessangebot von besonderer Bedeutung, sondern auch die Umgebung, die Ruhe ausstrahlt und keinen Stress verursacht. Ein Land das eine angenehme Atmosphäre in einer wunderschönen Natur liefern kann, ist mit Sicherheit Österreich. Das Land im Herzen Europas verfügt über wertvolle Thermen, die das sprudelnde Wohlfühlen in einer abwechslungsreichen Landschaft zur Verfügung stellen. Thermen in Österreich gibt es einige, zu den wohl bekanntesten gehören jene des Steirischen Thermenlandes.

 

Die Steiermark ist das zweitgrößte Bundesland Österreichs und wird von zahlreichen Erholungssuchenden aufgesucht, die sich im Thermenland verwöhnen lassen wollen. Dort gibt es acht sehr bekannte Thermen, die inmitten einer dicht bewaldeten Landschaft ein besonderes Wohlfühlambiente darbieten können. Nicht ohne Grund wird die Steiermark als das grüne Herz Österreichs bezeichnet. Grüne Wiesen, duftende Wälder, wunderschöne Weiden sowie romantische Obst- und Weingärten laden zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein, bei dem man wieder Energie tanken und seinem Körper was Gutes tun kann. Die Steirischen Thermen in Österreich liefern einen Verwöhneffekt der besonderen Art, der nicht nur durch die sprudelnd warmen Gewässer hervorgerufen wird.

 

Das Thermenland der Steiermark bietet dem Urlauber bedeutende Sehenswürdigkeiten, deren Besuch mit einer traumhaft schönen Wanderung durch eine malerische Landschaft kombiniert werden kann. Der Besucher kann sich dafür entscheiden die Marien Wallfahrtskirche, einen Tier- oder Naturpark oder auch die einzigartige Stadt Graz zu besichtigen. In Graz befindet sich das Schloss Eggenberg, deren Besichtigung ein interessantes Flair vermitteln könnte. Das Land verfügt über zahlreiche Burgen und Schlösser, die einen in andere Zeiten träumen lassen und mit Sicherheit dazu beitragen, dass der Aufenthalt in Österreich abwechslungsreich sowie reizvoll gestaltet werden kann. Die Steirischen Thermen in Österreich können in Loipersdorf, Bad Blumau, Bad Radkersburg, Bad Waltersdorf, Bad Gleichenberg oder in Sebersdorf genossen werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig